Logo fitnessberater

Antara nennt sich ein neuartiges Fitness Training, welches speziell die Problemzonen Bauch, Beine und Po vieler Frauen verbessern soll. Die Übungen erinnern an Yoga und Pilates, verfolgen jedoch keine spirituellen oder esoterischen Hintergrund. Es gibt nur eine bestimmte Anzahl an Übungen, welche stetig wiederholt werden. Die Körperhaltungen werden langsam ausgeführt und sehen zunächst nicht anstrengend aus.

Die Fitness Trainerin Katrin Albrecht aus der Schweiz hat Antara entwickelt. Mit den Übungen wollte sie vor allem die Körperhaltung der Übenden verbessern. Denn mit Antara wird nicht nur ein flacher Bauch erzielt, sondern auch ein kräftiger Rücken. Die Muskulatur wird bei allen Übungen von innen heraus gestärkt. Dadurch kann sich die Figur vom Körperzentrum nach außen verbessern und gleichzeitig für einen festeren Stand sorgen. Der Beckenboden oder die quergestreifte Bauchmuskulatur werden beispielsweise trainiert und sollen so eine schöne Silhouette formen.

Diese harmonischen Bewegungen basieren auf Erfahrungen und moderner Kombination von Körperübungen. Aus diesem Grund ist Antara auch so wirksam und dennoch sanft in der Durchführung. Durch die ständigen Wiederholungen der Übungen steigert sich das Trainingsniveau. Verschiedene Kombinationen sorgen für Abwechslung und erhöhen den Anspruch.

Datum: Mittwoch, 6. April 2011
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

1 Kommentar

MIke

Hallo,

und wo findet man diese Methode? Mich würde diese näher interessieren. Würde gerne mal darüber auf meiner Seite berichten. Werde mal danach Rechechieren.

Viele Grüße

Mike

Sag deine Meinung