81-jähriger Ninja Warrior Arthur Hickenlooper – Rätsel gelöst!

Im September 2017 geistert ein Video durch das Netz, das einen 81-jährigen zeigen soll, der den Ninja-Warrior-Parcours meistert.

Da stellt sich sofort die Frage: Ist die Person Arthur Hickenlooper den wir dort sehen wirklich 81? Ist das überhaupt Arthur Hickenlooper? Hier das Video:

Video musste wegen Datenschutz entfernt werden.

Nun, ich kenne 80-jährige Turner und Leichtathleten. Aber keiner dieser „alten“ Sportler zeigt noch eine solche Explosivität, Schnellkraft oder gar Kraftausdauer.

Wer sich das mal zum Vergleich ansehen möchte, hier ein Vorbild der Extraklasse: Olga Otelko

Video musste wegen Datenschutz entfernt werden.

Beim dem angeblich 81-jährigen Arthur Hickenlooper sieht das aber ganz anders aus. Dessen Parameter sind so weit über allem, was ich in dieser Altersklasse gesehen habe, dass ich es nicht für möglich halte in diesem Alter solch eine Leistung abzurufen.

Und tatsächlich: eine weitere Recherche brachte auch rasch die Lösung.

Der Youtube-Kanal von Ninja Warrior löste das Rätsel um den 81-Jährigen selbst auf:

Video musste wegen Datenschutz entfernt werden.

Wenn man weiter nach dieser Art „Prank“ (wie es neuhochdeutsch jetzt heißt) sucht, dann wird man rasch fündig:

Ein „alter Mann“ am Muscle Beach:

Video musste wegen Datenschutz entfernt werden.

Wenn man ein wenig sucht, findet man rasch weitere solcher „Prank-Videos“.

René Gräber

René Gräber

René Gräber - Sportpädagoge, Sportphysiotherapeut und Fitnesscoach mit eigener Praxis. Du findest mich unter anderem auch auf Google+, facebook, Xing oder Twitter. Ich berichte regelmäßig zu den Themen Fitness, Gesundheit, Medizin und natürlich auch zum Thema Trainings- und Bewegungslehre. Wenn Dich das interessiert, darfst Du gerne meinen persönlichen und kostenlosen Newsletter dazu anfordern... (siehe Box oben)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.