Optimale Trainingsintensität und Richtige Belastungsintensität

René Gräber

Mit der Trainingsintensität ist gemeint, wie intensiv Sie sich während des Trainings belasten sollen, um einen optimalen Trainingeffekt zu erzielen. Auch hier gilt das von mir empfohlene "Anstrengungsempfinden", das ich unter optimaler Trainingspuls bereits beschrieben hatte. Ein Anstrengungsgefühl von 5 bis 6 soll erreicht werden.

Die richtige Belastungsintensität im Krafttraining kann über verschiedene Methoden ermittelt werden. Eine davon ist die ILB-Methode.

Optimale Trainingsintensität beim Herz-Kreislauf-Training

Das Einfachste, um Ihr eigenes Herz-Kreislauf-Training zu steuern, ist mit Hilfe der Herzfrequenzkontrolle zu trainieren. Als Standard der Sportmedizin gibt es einfache Empfehlungen über die Belastungssteuerung der Herzfrequenzen.

Hier finden Sie Ihren korrekten Pulsbereich für ein optimales Training

Auf der linken Seite suchen Sie die entsprechende Angabe „Alter“.

In den folgenden Spalten finden Sie die maximale Pulsobergrenze. Diese sollte nicht überschritten werden. Daneben sind Angaben über ihren Idealbereich als Einsteiger angegeben. Die letzte Spalte zeigt Ihnen den Idealbereich für ein optimales Training.

Ziel soll es sein, während Ihres gesamten Trainings die Herzfrequenz innerhalb der genannten Bereiche zu halten. Haben Sie bereits Probleme im Herz-Kreislauf-Bereich oder im Stoffwechsel oder nehmen Sie Medikamente ein, dann informieren Sie bitte Ihren Trainer/in.

Wenn Sie Ihren Pulswert während des Trainings genau wissen möchten, dann besorgen Sie sich doch einfach eine Pulsmessuhr.

  Folgen Sie mir auf...

Folgen Sie mir auf Facebook 

Folgen Sie mir auch Google+ 

Fordern Sie Ihren kostenlosen Newsletter an! 

Folgen Sie mir auf Xing 

Folgen Sie mir auf Twitter

  Bücher & Reporte

 Kreatin - Fakten für Sportler & Patienten