Wie bekommt man Menschen dazu Treppen statt Rolltreppen zu nutzen?

Die Antwort findest Du in diesem einfachen Experiment in einer Stockholmer U-Bahn:

Datum: Montag, 21. Februar 2011 11:44
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    […] Kuchen, Zucker, Mikrowellen-Essen, Fast Food sind die schnellen Verführungen. WLAN, Handy, Auto, Rolltreppe, sind die „Bequemen“, ebenso wie bestimmte Medikamente (ASS usw.) oder […]

  2. 2

    Das ist mal wieder etwas, was herrlich ist.

    Nur mal anläßlich der Fibo einen Satz zum nachdenken :

    “Ich fahre mit einem Auto zum Fitnessstudio !!!”

Kommentar abgeben