Berufe im Sport- und Fitnessbereich

René Gräber

Der Sport- und Fitnesssektor bietet Menschen aller Altersbereiche vielfältige Berufsmöglichkeiten. Dabei muss man gar nicht immer als Fitnesstrainer arbeiten - auch die Lebensbereiche Ernährung und Gesundheit finden ihren Platz in einem guten Fitnessclub. Wir haben für euch die wichtigsten Berufe zusammengetragen.

langhanteltraining_stockexpertcom

Ausbildungen im Sport - Flächentrainer, Kursleiter, Kaufleute

Wer klassisch im Sportsektor arbeitet, tut dies zumeist als Fitnesstrainer oder als Übungsleiter im Kursbereich. Seit einigen Jahren ist auch die kaufmännische Komponente immer wichtiger geworden, weshalb immer mehr junge Menschen sich für eine Ausbildung als Sport- und Fitnesskaufleute interessieren.

Sport und Gesundheit - Berufe im Gesundheitswesen 

Sportverletzungen heilen, Menschen mit Schmerzen zurück in die Bewegung bringen oder dank Prävention gar nicht erst krank werden lassen: Sport und Gesundheit sind eng miteinander verzahnt. Berufe, die beide Bereiche miteinander verbinden, sind zum Beispiel:

Senioren_fotolia

Sport und Ernährung - was hat das miteinander zu tun?

"Die Figur wird in der Küche gemacht" ist ein Ausspruch, den sich auch abnehmwillige Sportler zu Herzen nehmen sollten. Was bringt das schönste Sixpack, wenn es unter einer Lage Bauchfett versteckt ist? Aber auch diejenigen, die nicht abnehmen müssen, sondern eine Leistungssteigerung wünschen, müssen darauf achten, welche Lebensmittel sie ihrem Körper zuführen. Deshalb ist Sportlernahrung, also die Ernährung beim Sport ein wichtiges Thema. Dabei helfen zum Beispiel Ernährungsberater und Diätassistenten

  Folgen Sie mir auf...

Folgen Sie mir auf Facebook 

Folgen Sie mir auch Google+ 

Fordern Sie Ihren kostenlosen Newsletter an! 

Folgen Sie mir auf Xing 

Folgen Sie mir auf Twitter

  Bücher & Reporte

 Kreatin - Fakten für Sportler & Patienten